News / Berichte der Kooperationspartner im Sportzentrum Pfalz

31.12.2015 10:38

Leichtathletik, Foto: TU Kaiserslautern

Im Fördersystem ist später oft besser

Professor Arne Güllich (TU Kaiserslautern) stellt beim Herbstseminar des Freiburger Kreises (FK) in Ludwigshafen fest: Der Verein ist die Basis der Talentfindung. Zudem gilt: Je später der Einstieg in das Fördersystem erfolgt, desto erfolgreicher ist in der Regel ein Athlet. ...

Weiterlesen …

11.12.2015 08:35

Jahresprogramm des Sportbundes Pfalz „pfalzsport 2016“

pfalzsport 2016 – Jahresprogramm des Sportbundes ist erschienen

"Stark wie nie zuvor" - nämlich 100 Seiten stark ist das jetzt frisch erschienene Jahresprogramm des Sportbundes Pfalz „pfalzsport 2016“. Das Heft gibt wieder einmal einen kompakten Überblick über die neuen Aktionen des pfälzischen Dachverbandes, über die Grundserviceleistungen und über die Möglichkeiten, wie Vereine oder Jugendabteilungen an Fördergelder für Baumaßnahmen oder Freizeiten und Spielfeste kommen können. Ein Schwerpunkt der Broschüre ist auch das Bildungsprogramm, das über 200 Aus- und Fortbildungen aus den Bereichen Sportraxis- und Sportmanagement aufführt ...

Weiterlesen …

14.11.2015 15:29

1. Pfälzer Schneesportsymposium

Mit dem Ziel den Schneesport in die Pfalz zu bringen, organisierte das Fachgebiet Sportwissenschaft am 14.11.2015 das "1. Pfälzer Schneesportsymposium"...

Weiterlesen …

27.10.2015 11:01

Zukunft der Vereine

Vereinsbefragung zu Neuerungen im Sportverein

Der Sportbund Pfalz beschäftigt sich aktuell intensiv mit der Einführung von Neuerungen in Sportvereinen. Im Rahmen eines Berichtes, möchten wir Ihnen und uns ein besseres Bild von der momentanen Situation und eventuellen Schwierigkeiten hinsichtlich Vorstandsarbeit und Neuerungen in pfälzischen Sportvereinen verschaffen. ...

Weiterlesen …

19.10.2015 11:55

Diagramm: Qualität seiner Aus- und Fortbildungsprogramme des Sportbundes Pfalz

Wissenschaftliche Evaluation der Aus- und Fortbildungsprogramme im Sportbund Pfalz

Der Sportbund Pfalz hat die Sportwissenschaft der Technischen Universität in 2011 mit der unabhängigen wissenschaftlichen Evaluation der Qualität seiner Aus- und Fortbildungsprogramme beauftragt. An den mehrjährigen Untersuchungen beteiligten sich insgesamt 860 Trainer, Übungs-, Jugendleiter und Vereinsmanager. Eine wichtige Komponente ist die Zufriedenheit der Teilnehmer an den Veranstaltungen. ...

Weiterlesen …