News / Berichte der Kooperationspartner im Sportzentrum Pfalz

Feinstes Wanderwetter und beste Unterhaltung: Die Uni-Villa-Wanderung 2017

03.05.2017 13:58

Da der April dieses Jahr gerade beim Wetter seinem Namen alle Ehre verlieh, blieb es für die UVW-Veranstalter vom UNISPORT bis kurz vor Beginn des Events spannend. Sehr zu deren Freude zeigte sich Petrus schlussendlich aber kooperativ: Als klar war, dass mit trockenen Verhältnissen bei Plusgraden im doppelstelligen Bereich gerechnet werden konnte, wurde kollektiv aufgeatmet. Nicht zu heiß, und ohne Regen – das waren die optimalen Bedingungen, bei denen die ersten Wanderer nach der Begrüßung durch TU-Präsidenten Helmut J. Schmidt, um 9.00 Uhr vom Campus der Technischen Universität Kaiserslautern aus in Richtung Pfälzer Wald starteten.
Selbstverständlich traf man sich bereits schon etwas früher, um angemessen gestärkt in den Tag zu starten oder einen Sportsfreund-Beutel, gefüllt mit Leckereien für die Wanderung, zu erwerben. Getreu der Idee von der „Pfälzer Gemütlichkeit“ gehören zu so einem Wandertag natürlich auch ein ordentlicher Frühschoppen sowie Leberwurstbrote, die von UNISPORT-Mitarbeitern kostenlos ausgegeben wurden.

Auch entlang der 26 Kilometer langen Wanderstrecke bis zur Villa Denis in Diemerstein wurden die Wandernden mit mehreren Verpflegungsständen versorgt. Für Abwechslung sorgten die vielen Mitmach- und Spielestationen, die ebenfalls im Wald auf die Besucher warteten. Sei es bei der Spurensuche an Ratestationen zum „Dubbe-Quiz“, beim Baumstamm-Wurf-Wettbewerb oder bei der plötzlichen und ungeplanten Begegnung mit einer ausgebrochenen Büffelherde, die kurzzeitig friedlich die Wandernden begleiteten: Langeweile kam nicht auf!

Die weniger ambitionierten Wanderer konnten den Busshuttle um 11.00 Uhr nehmen, um damit zum Haltepunkt Waldleiningen zu gelangen. Nach einer kurzen Wegstrecke trafen sie bereits am Ruhepunkt um den Steintisch mit den restlichen Reisenden zusammen. Dort wartete musikalische Unterhaltung durch das Musiker-Duo „Jukebox zum Mitnehmen“ und kostenlose Versorgung durch das UNISPORT-Team. Nach einem kurzen Stopp folgte die letzte Etappe der Strecke, bis zum Reiseziel bei der Villa Denis und dem Diemersteiner Parkfest. Besonderer Beliebtheit erfreuten sich die Fahrrad-Touren durch den Pfälzer Wald, die dieses Jahr zum ersten Mal angeboten wurden! Insgesamt zählten die Veranstalter letztlich ganz begeistert an die 650 zufriedene Teilnehmer der Wanderung.

Auf dem anschließenden Parkfest im Schatten der Villa Denis wurde der Tag entsprechend lange ausgeklungen: Musikalisch begleitet durch die Band „Jens Vollmer & friends“ feat. Sascha Kleinophorst konnten die Besucher sich nach der Ankunft noch einmal mit Gegrilltem, frischen Kuchen und erlesenen Weinen stärken. Besonders die kleinen Gäste hatten einen Heidenspaß: Sowohl während der Wanderung, als sie einen Teil der Strecke mit von Pferden gezogenen Planwägen bewältigen durften, sowie auf dem Parkfest. Dort konnten sie bei Lese- und Bastelstationen entspannen, bevor es weiter zu den actionreicheren Angeboten vor Ort ging: Bei Ponyreiten, Abseilen von der Burgruine Frankenstein und einer großen Hüpfburg dürfte jedes Kinderherz einmal schneller geschlagen haben.

Das Organisationsteam des UNISPORT um Event-Beauftragte Sabine Annawald freute sich über den mehr als gelungenen Tag und die durchweg positive Resonanz. Gerade die Radtouren, für alle Altersklassen und jede Ausstattung, sollen aufgrund des höchst positiven Feedbacks im nächsten Jahr erneut stattfinden.

 

(Katrin Ratuschny, Natascha Möller)

 

Zurück